FAQ

1. Wie ändere ich meinen Datenbankeintrag?

Bei der regelmäßigen Aktualisierung der Datenbank erhalten Sie eine E-Mail, an deren Ende Sie zwei Links und Ihre Zugangsdaten finden. Der erste Link ist mit dem Hinweis versehen: „Ihre Daten können Sie unter folgender Adresse selbst ändern.“ Folgen Sie dem Link und geben Sie Ihre Zugangsdaten aus der E-Mail ein. Auf diese Weise gelangen Sie zu der Eingabemaske mit Ihrem Eintrag. Sie können nun alle Änderungen selbständig vornehmen. Am Ende der Maske finden Sie den Speicherbutton.

2. Was muss ich machen, wenn ich nichts ändern möchte?

Folgen Sie dem zweiten Link mit dem Hinweis: „Wenn Sie nichts mehr ändern möchten, bestätigen Sie uns bitte Ihren Eintrag unter.“ Sie müssen dann nur noch Ihre Zugangsdaten aus der E-Mail zur Bestätigung eingeben. Damit ist Ihr Eintrag unverändert aktualisiert worden.
Nur durch dieses Vorgehen ist für unser System ersichtlich, dass Ihr Eintrag unverändert übernommen werden soll. Wenn Sie nichts machen, erhalten Sie deshalb weiter die Erinnerungsmail für die Aktualisierung.

3. Ich habe meinen Eintrag geändert, in der Datenbank ist aber noch die alte Version sichtbar.

Die Einträge müssen von unseren Mitarbeitern erst freigeschaltet werden, bevor diese online gestellt werden. Da alle Aktualisierungsbenachrichtigungen gleichzeitig versendet werden, kann es einige Tage dauern, bis alle Änderungen redaktionell geprüft wurden und die neuen Einträge sichtbar sind.

4. Kann ich auch außerhalb der Aktualisierungszeiten etwas an meinem Eintrag verändern?

Das ist generell möglich. Schicken Sie uns in diesem Fall einfach eine E-Mail. Sie erhalten dann eine Rückmeldung mit Ihren Zugangsdaten und den entsprechenden Links.

5. Gibt es Vorgaben, wie die Felder ausgefüllt werden sollen?

Folgen Sie bei den Eingaben einfach der Benennung der Felder. Sie sehen leicht grau hinterlegt, wie Sie die Felder ausfüllen sollen. Zunächst benötigen wir eine europabezogene Person, die von Ihnen ausgefüllt werden muss. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, weitere Mitarbeiter in das entsprechende Feld einzutragen. Im Feld „Kurzbeschreibung“ genügt ein knapper Überblick über Ihre Institution. Unter "Aktivitäten und Angebote" können Sie die gewünschte Optionen auswählen.

Sie müssen selbstverständlich nicht alle Felder ausfüllen. Auch das Ausfüllen der englischsprachigen Felder ist optional, hilft jedoch natürlich, Umfang und Qualität der gesamten Datenbank zu verbessern. Achten Sie zudem bitte im Sinne der Leserfreundlichkeit darauf, die Eingaben eher kurz und informativ zu halten und sehen Sie von allzu aufwändigen Formatierungen ab.
Vereinzelt kam es in der Vergangenheit zu Problemen beim Abspeichern von Texten mit Sonderzeichen (Anführungszeichen, Apostrophe). Um einem Verlust Ihrer Daten im Falle technischer Speicherprobleme entgegenzuwirken, bitten wir Sie, alle Texte in digitaler Form aufzubewahren.

6. Wieso kann ich in einigen Kategorien nicht alle Felder ausfüllen?

In der Datenbank bestehen neben Langprofilen, die alle Felder enthalten, auch so genannte Kurzprofile. Diese finden Sie vor allem in Kategorien, in denen eher ein Überblick über verschiedene einem Bereich zugeordnete Institutionen erfolgen soll und eine ausführliche Darstellung aller Einzelinstitutionen aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht sinnvoll wäre.

7. Wie kann ich den gesamten Eintrag löschen?

Für den Fall, dass Ihr Eintrag aus der Datenbank gelöscht werden soll, schicken Sie uns bitte eine E-Mail. Wenn Sie alle Felder leeren und den Eintrag abspeichern, können wir nicht nachvollziehen, dass der Eintrag zu Ihnen gehört hat, wodurch die Änderung nicht online gestellt wird und Ihr alter Eintrag bestehen bleibt.